Sonneberger Motive

 
Ende der siebziger Jahre kam es in Sonneberg zu einer kleinen Auflage von Untersetzern für Gläser, die Motive der Stadt aufnahmen.
Das Grundmaterial ist Kupfer mit dreifarbiger Emaillierung. Rot wurde als Hintergrundfarbe gewählt, Bauflächen weiß und andere Gebäudebestandteile schwarz.
Folgende Motive wurde damals aufgenommen: die kath. Kirche St. Stefan, das Rathaus, die Sternwarte, das Spielzeugmuseum, das Lutherhaus und der Turm auf dem Schlossberg.
Der Künstler ist unbekannt. Vielleicht findet so mancher Sonneberger auch noch solche Untersetzer im eigenen Schrank.

Das Wort

Das Wort für Sonntag, 26. März 2017

Die Frau kam mit Furcht und Zittern, weil sie wusste, was an ihr geschehen war, und warf sich vor Jesus nieder und sagte ihm die ganze Wahrheit. Er aber sprach zu ihr: Tochter, dein Glaube hat dich gerettet! Geh hin im Frieden und sei von deiner Plage gesund!

Markus 5,33-34

Jesus sprach zu Bartimäus dem Blinden: Geh hin; dein Glaube hat dich gerettet! Und sogleich wurde er sehend und folgte Jesus nach auf dem Weg.

Markus 10,52

St. Stefan Kalender

<< März 2017 >> 
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
192022
27 

Gottesdiense in St. Stefan

hl. Messe:

sonntags: 10:00 Uhr
dienstags: 18.00 Uhr
donnerstags: 09:00 Uhr

stille Anbetung:

dienstags: 17:30

Namenstagskalender

heute: Ludger, Manuel, Manuela, Lara
morgen: Augusta, Heimo, Ernst
übermorgen: Guntram, Ingbert, Willy
Zum Seitenanfang